Über uns

Die Pfadfinderbewegung

Sie geht zurück auf Baden-Powell, einen britischen General, der 1907 zum ersten Mal ein Pfadfinderlager durchführte. Er entwickelte eine Erziehungsmethode mit dem Ziel, Unterschiede in Rasse, Religion, Nationalität und Wohlstand zu überwinden, indem die Natur gemeinsam erlebt wird. Ebenso formulierte Baden-Powell:

Das Pfadfinderversprechen

Ich verspreche bei meiner Ehre, mein Bestes zu tun, meine Pflicht zu tun gegenüber Gott und meinem Vaterland, meinen Mitmenschen jederzeit zu helfen und den Pfadfindergesetzen zu gehorchen.

Aus „Der Wolf der nie schläft. Das abenteuerliche Leben des Lord Baden-Powell“ von Walter Hansen, S. 160).

Die Christliche Pfadfinderschaft Royal Rangers

Royal Rangers ist eine internationale und interkonfessionelle christliche Pfadfinderschaft. In Deutschland gibt es zurzeit über 340 aktive Stammposten mit insgesamt über 20000 Pfadfindern.

Der Name „Royal Rangers“ („königliche Pfadfinder“) ist ein Ausdruck dafür, dass wir Kinder und Freunde des „Königs aller Könige” Jesus Christus sein dürfen. Mit Gott gemeinsam unterwegs zu sein bietet die besten Voraussetzungen für ein ereignisreiches, natürliches, gesundes und spannendes Pfadfinderleben.

Erfahre hier mehr über den Ursprung der Royal Rangers.

Die Altersstufen

Das Kernelement der Royal Rangers sind die Teams: Kleingruppen mit 6-10 Rangers, nach Alter und Geschlecht getrennt. Es gibt folgende Altersstufen:

  1. Starter, 6-8 Jahre
  2. Kundschafter, 9-11 Jahre
  3. Pfadfinder, 12-14 Jahre
  4. Pfadranger, 15-17 Jahre

Das Emblem

Royal Rangers Logo

Das Royal Rangers Emblem gibt wieder, was uns als Pfadfinder wichtig ist:

  • Vier goldene Zacken „Die vier Wachstumsbereiche“:
    Körperlich, geistig, geistlich, gesellschaftlich.
  • Vier rote Zacken „Vier Grundwahrheiten der Gemeinde“:
    Die Erlösung, der Heilige Geist, die Heilung, die Wiederkunft Jesu.
  • Acht blaue Zacken „Die acht Hauptregeln der Royal Rangers“:
    Ein Royal Ranger ist wachsam, rein, ehrlich, tapfer, treu, höflich, gehorsam, geistlich.

Das Versprechen

In Anlehnung an das Versprechen Baden-Powells sagen die Royal Rangers:

Mit Gottes Hilfe will ich mein Bestes tun, um Gott, meiner Gemeinde und meinen Mitmenschen zu dienen, die Royal Rangers Regeln zu halten und die Goldene Regel zu meinem täglichen Leitspruch zu machen.

Kundschafterhandbuch der Royal Rangers, S. 10

Die „Goldene Regel“

Mit der Goldenen Regel richten wir uns nach Jesus Christus, der sagte

Alles, was ihr für euch von den Menschen erwartet, das tut Ihnen auch!

Die Bibel: Matthäus 7, 12